Deutschland oder BRD

Was ist die BRD und was ist Deutschland?

Diese beiden Begriffe werden in der Politischen – Aufklärungs – Szene im Internet immer wieder durcheinander geworfen. Sie meinen politischen Entscheidungen und Ereignisse der BRD, reden aber so als seien das Entscheidungen und Ereignisse von Deutschland.

Deutschland ist nicht die BRD und die BRD ist nicht Deutschland. Die BRD ist ein aufgesetztes Verwaltungskonstrukt, das in einem Teilgebiet von Deutschland operieren.

Der damalige Außenministers der Vereinigten Staaten von Amerika, Christian Herter (Secretary of State), Beauftragter Vertreter der westlichen Hauptsiegermacht, vom 18. Mai 1959 anläßlich der Genfer Außenministerkonferenz:
Die Bundesrepublik Deutschland und die sogenannte Deutsche Demokratische Republik stellen nicht – und zwar weder getrennt, noch gemeinsam – eine gesamtdeutsche Regierung dar, die ermächtigt wäre, für das als Deutschland bekannte Völkerrechtssubjekt zu handeln und Verpflichtungen einzugehen.“

Der damalige Außenminister der USA Baker hat dies 1990 vor der Wiedervereinigung DDR-BRD wiederholt deutlich gemacht.

Kommentar: Diese Aussage steht im Einklang mit den Festlegungen der vier Alliierten Siegermächte bezüglich „Deutschland / Germany“ während der Außenministerkonferenz in Moskau von 1943, dem Londoner Protokoll von 1944, wie der Potsdamer Konferenz von 1945 und der Erklärung zur völkerrechtlichen Anerkennung des Völkerrechtssubjekts Deutschland / Germany im Gebietsstand vom 31. Dezember 1937.

Prof. Dr. Rainer Mausfeld zur Verfassunggebenden Versammlung

Wer nicht lesen mag,
kann hier die geschichtlichen Fakten hören !

Ich möchte hier auf das Referendum im legalem Bundesstaat Deutschland hinweisen. Nehmt an diesem Referendum teil, denn nur wer teilnimmt kann Veränderungen zum Besseren in Deutschland erreichen.
Welche das sind erfährst Du hier.

Klick auf das Bild und eine neue Seite öffnet sich, von der Du die Unterlage auf Dein Elektronisches Gerät runter laden kannst.