Angst vor Kontopfändung

Betreff: 😧 Angst vor Kontopfändung?

Kontopfändung?
Geld futsch?
Leben futsch?

Sie können es verhindern!
Der Juli ist gekommen und mit ihm die Aktualisierung unserer eBroschüre

Konten mit erhöhtem Pfändungsschutz
Version 3.0

Sie haben Angst vor einer Kontopfändung? So ist das Leben. Jahrelang geht alles gut, doch auf einmal entwickelt eine Behörde gewisse Begehrlichkeiten und schnappt sich Ihr Bankkonto. Das passiert in Deutschland jeden Tag tausendfach. Ebenso tausendfach passiert es, dass solche Kontopfändungen übertrieben und teils nicht einmal rechtens oder auf rechtem Wege zustande gekommen sind. Wen interessiert es? Niemanden. Willkommen in der BRD!
Sie können sich das alles gefallen lassen; müssen Sie jedoch nicht.

Sind Sie schuldig?
Eines vorab:
Unser Ratgeber ist nicht für diejenigen gedacht, die bewusst andere Menschen betrogen oder getäuscht haben und sich nun im Rahmen einer Pfändung dafür verantworten müssen. Gehören Sie jedoch zu denjenigen Menschen, die mehr oder weniger unverschuldet gepfändet werden, beispielsweise, weil dieser unsägliche Beitragsservice der öffentlichen Rundfunkanstalten Sie jagt oder das Finanzamt, dann ist unser Ratgeber etwas für Sie.

Was der Ratgeber Ihnen rät
Die eBroschüre, zum Download im PDF-Format, für nur 11,60 €, erklärt Ihnen wie und wo Sie zu Konten kommen, an die deutsche Ämter und Gerichtsvollzieher nicht mehr so schnell oder gar nicht herankommen und Sie somit finanziell flexibel und unabhängig bleiben und wie Sie damit in der Praxis umgehen müssen. Wir möchten, dass es Ihnen gut geht.
Übrigens, unser Ratgeber ist nicht irgendwie zusammengewürfelt, sondern wie all unsere Werke aus eigenem Wissen und eigenen Erfahrungen entstanden! Jedes dieser Konten haben wir selbst im Gebrauch und wissen daher genau, wovon wir schreiben. Ein Ratgeber aus der Praxis für Ihre Praxis. Dabei ist es egal, ob Sie diese Konten für private, freiberufliche oder gewerbliche Zwecke nutzen möchten.

direkt zum Ratgeber

Mit freundlichen Grüßen
Dennis Dahldrup
Redaktionsleiter WMF-Journal
www.wissenmachtfrei.com