Deutschland oder BRD

Was ist die BRD und was ist Deutschland?

Diese beiden Begriffe werden in der Politischen – Aufklärungs – Szene im Internet immer wieder durcheinander geworfen. Sie meinen politischen Entscheidungen und Ereignisse der BRD, reden aber so als seien das Entscheidungen und Ereignisse von Deutschland.

Deutschland ist nicht die BRD und die BRD ist nicht Deutschland. Die BRD ist ein aufgesetztes Verwaltungskonstrukt, das in einem Teilgebiet von Deutschland operieren.

Der damalige Außenministers der Vereinigten Staaten von Amerika, Christian Herter (Secretary of State), Beauftragter Vertreter der westlichen Hauptsiegermacht, vom 18. Mai 1959 anläßlich der Genfer Außenministerkonferenz:
Die Bundesrepublik Deutschland und die sogenannte Deutsche Demokratische Republik stellen nicht – und zwar weder getrennt, noch gemeinsam – eine gesamtdeutsche Regierung dar, die ermächtigt wäre, für das als Deutschland bekannte Völkerrechtssubjekt zu handeln und Verpflichtungen einzugehen.“

Der damalige Außenminister der USA Baker hat dies 1990 vor der Wiedervereinigung DDR-BRD wiederholt deutlich gemacht.

Kommentar: Diese Aussage steht im Einklang mit den Festlegungen der vier Alliierten Siegermächte bezüglich „Deutschland / Germany“ während der Außenministerkonferenz in Moskau von 1943, dem Londoner Protokoll von 1944, wie der Potsdamer Konferenz von 1945 und der Erklärung zur völkerrechtlichen Anerkennung des Völkerrechtssubjekts Deutschland / Germany im Gebietsstand vom 31. Dezember 1937.

Prof. Dr. Rainer Mausfeld zur Verfassunggebenden Versammlung

Wer nicht lesen mag,
kann hier die geschichtlichen Fakten hören !

Ich möchte hier auf das Referendum im legalem Bundesstaat Deutschland hinweisen. Nehmt an diesem Referendum teil, denn nur wer teilnimmt kann Veränderungen zum Besseren in Deutschland erreichen.
Welche das sind erfährst Du hier.

Klick auf das Bild und eine neue Seite öffnet sich, von der Du die Unterlage auf Dein Elektronisches Gerät runter laden kannst.

Änderungen im neuen Deutschland

https://www.bundesstaat-deutschland.com/

  • Volksentscheide bei richtungweisenden Grundsatzfragen der Staatsgestaltung
  • – Einschränkung der Entscheidungsbefugnisse gewählter Vertreter des Volkes
  • – Optimierung der Demokratie auf den ursprünglichen Stand der Erschaffer
  • – Erneuerung der Presse- und Medienlandschaft und deren Informationspflicht
  • – Schutz der Staatsgrenzen
  • – sofortige Einführung eines bedingungslosen Grundeinkommens für sozial Schwache, Rentner etc.
  • – Verbot von Hartz IV und/oder vergleichbarer menschenunwürdiger Sozialsysteme
  • – Förderung der Entwicklung aller Unternehmen des Mittelstandes durch Steuerbereinigungen
  • – erhebliche Steuerstreichungen und Veränderungen im privaten und gewerblichen Bereich
  • – Abschaffung des Euro und Einführung einer wert-stabilen staatlichen Deutschen Mark
  • – Umstellung des Geld- und Börsenbereiches auf ein Trennbankensystem
  • – sofortiges Verbot von Frühsexualisierung in Kindergärten und Grundschulen etc.
  • – schnelle Überarbeitung des gesamten Schulsystems auf erfolgreiche Bildungsverfahren
  • – Aufhebung des Codex Alimentarius für alle Bereiche der Nahrungserzeugung
  • – Zulassung alternativer Heilmethoden
  • – Zerstörung der Pharma – Lobby in politischen Bereichen
  • – unmittelbare Einstellung des Geoengineering – Programms der BRD
  • – kostenlose Gesundheitsversorgung aller Bürger
  • – Verpflichtung der Landwirte, alle Nutzflächen und Betriebe sofort wieder in Betrieb zu nehmen
  • – Förderung des Anbaues von gesunden Lebensmitteln und Reinigung des Wassers
  • – unverzügliche Durchsetzung des Tierschutzes für Nutzvieh und Haustiere
  • – Einführung und Förderung freier Energieerzeugung
  • – kostenlose Energieversorgung aller Bürger
  • – kostenlose Gesundheitsversorgung der Bürger
  • – Rückruf aller deutschen Truppen aus Drittländern
  • – sofortiger Austritt Deutschlands aus der NATO
  • – schnelle Entfernung der fremden Militär-Truppen aus Deutschland
  • – Aufhebung der aktuellen BRD-Beschlüsse zur Zulassung von Angriffskriegen
  • – Auflösung aller illegalen BRD-Parteien
  • – sofortiges Verbot aller Gesetze aus dem 3. Reich (Nazi-Gesetze)
  • – Einführung der Staatsangehörigkeit Deutschland und der Bundesstaaten
  • – unmittelbare Änderung bei den Bild, Ton und schreibenden Medien
  • – Abschaffung aller Kammern, bis auf die Handwerkskammern
  • – Verbot der Geheimlogen und Orden

Das sind nur ein paar Änderungen im neuen föderalen Staat Deutschland. Also wenn ihr dem zustimmt und euer zukünftiges Leben damit besser scheint, wie euer derzeitiges Leben, dann bekennt euch zur Verfassunggebenden Versammlung in Deutschland. Je mehr sich zur Verfassunggebenden Versammlung bekennen und andere, die diesen Wissensstand noch nicht haben unterrichten, desto schneller kann dieser Wirklichkeit werden.

Was bedeutet eine Verfassunggebende Versammlung nach Völkerrecht?

.

Oder höre Dir die Sendungen von ddbradio an.

Hör Dir auch mal vergangene Sendungen an, die hier zu finden sind:
Bitchute