Empfohlen

Volksentscheide

Die Übergangsregierung von Deutschland, welche von der Vollversammlung der Verfassunggebenden Versammlung gestellt wird, benötigt noch einige Entscheidungen des Volkes, um die Vollverfassung weiter zu bearbeiten.
Alle berechtigten Menschen sind aufgerufen an den Entscheiden teilzunehmen, um dem gewünschten demokratischen Prozess die wichtigen Inhalte zu geben.
Die Entscheide dauern, entsprechend Ihrer Schwere,
jeweils 2 oder 4 Wochen. 
Es gilt bei den Abstimmungen die einfache Mehrheit,
um über die jeweilige Angelegenheit zu entscheiden.

Hiermit wird folgender geplante Verfassungsinhalt für den Zeitraum vom 01. Dezember 2019, 12.00 Uhr MEZ bis 15. Dezember 2019, 12.00 Uhr MEZ, zur Entscheidung gestellt:
https://bundesstaat-deutschland.com/

Empfohlen

Startseite

Was geschah 1990 mit der BRD?

Diese Seite befindet sich noch im Aufbau!

Vielleicht solltest Du Dir zunächst einmal das folgende Video ansehen,
um diese Seite einfacher zu verstehen. Dauert nur ca. 21 min, ist aber wichtig um verstehen zu können, was in Deutschland abgeht.

Auf dieser Webseite habe ich das ddbradio eingebaut. Um es einzuschalten klick auf den grünen Knopf.

Kennst Du den Unterschied
zwischen einem Menschen
und einer Person?


Du findest hier einen kleinen Ausschnitt oder lade dir das kostenlose PDF auf Deinen Rechenknecht.
Der Unterschied ist im juristischen zu sehen.
Denn der Mensch lebt und nur der Mensch kann eine Person erschaffen.
Als Mensch kann er in dieser juristischen Welt nicht agieren. Denn der Mensch befindet sich im Naturrecht; Fressen und Gefressen werden.
Agieren kann er nur als Person.
Kennst Du auch die Historie einer Person? Nein?
Seid der Mensch erschaffen wurde fanden sich immer wieder und auf allen Teilen der Welt Menschen zu Gruppen zusammen. Sie bauten irgendwann Häuser und so bildeten sich Orte. Dann schlossen sich Orte zusammen und bildeten Länder. Da es auch immer mal wieder Streit unter den Menschen gab, wurde ein juristisches Konstrukt erarbeitet. Doch als Mensch stehst Du über dem juristischem Konstrukt, denn das juristische Konstrukt wurde von Menschen erschaffen. Du kannst als Mensch aber nicht daran teilnehmen.
Es gab aber eine Lösung, der Mensch gab sich, um an dem juristischem Konstrukt teilnehmen zu können, eine natürliche Rechtsperson. Dies konnte der Mensch aber nur selbst tun. Damit wurde die natürliche Person erschaffen. Der Mensch, Träger aller Rechte auf diesem Planeten Erde, übertrug einen teil seiner Rechte auf die natürliche Rechtsperson. Irgendwann kamen ein paar findige Personen auf die Idee, man könne doch allen Menschen eine Person aufdrücken. Die Staaten haben diese Idee im Laufe der Zeit übernommen und die juristische Person war geboren.
Dies ist auch im EBGB (Einführungsgesetz Bundesgesetzbuch) im § 10 Abs. 1 und im § 7 Abs. 1 dokumentiert. Darum gibt es heute auch keine ID-Karte mehr sondern nur noch einen Personalausweis. Dieser weißt Dich als Person der BRD (Bundesrepublik Deutschland) aus. Der Haken an der Geschichte ist, erstens Täuschung im Rechtsverkehr und zweitens Rechtlose Menschen.

Täuschung im Rechtsverkehr und Rechtloser Mensch deshalb, weil Dich, als Du einen Ausweisantrag gestellt hast, niemand aufgeklärt hat, warum Du unbedingt einen Personalausweis benötigst. Das Du mit der Beantragung Deines Personalausweises ein Rechtloser Sklave im System dieser BRD bist. Denn alles, absolut alles, was Du mit deinem Namen kaufst, gehört nicht Dir. Egal ob Du ein Haus, ein Auto oder einen Toaster kaufst, nichts davon gehört Dir. Du bist nur der Besitzer aber nicht der Eigentümer. Besitzer oder Eigentümer zu sein ist aber ein riesige Unterschied.

Damit komme ich zum nächsten Abschnitt. Was ist der Unterschied zwischen Eigentümer und Besitzer?
Wenn ich mir z.B. ein Auto kaufe, steht im Fahrzeugbrief meist in der Rubrik C4 : „Der Inhaber der Zulassungsbescheinigung wird nicht als Eigentümer des Fahrzeuges ausgewiesen“.
Ja, wer ist den dann der Eigentümer? Wenn ich mir ein Auto kaufe, bezahle ich das Auto, aber der Eigentümer soll ich nicht sein? Genauso ist es mit dem Kauf eines Hauses, oder eines Toasters. Ich bin nur der Besitzer des gekauften Teiles. Eigentümer ist jemand anders. Ich darf es zwar als Leihgabe besitzen, bin aber nicht der Eigentümer. Dafür soll ich aber Leihgebühr in Form von Steuern (KFZ-Steuer, Grundsteuer) bezahlen.
Und wer ist nun der Eigentümer?
Um das heraus zu finden solltest Du Dir die §§ 10 und 7 im EBGB genauer ansehen.

Dort steht nämlich unter § 10 :

„Der Name einer Person unterliegt dem Recht des Staates, dem die Person angehört“.

Und unter § 7 :

„Die Rechtsfähigkeit und die Geschäftsfähigkeit einer Person unterliegen dem Recht des Staates, dem die Person angehört.
Dies gilt auch, soweit die Geschäftsfähigkeit durch Eheschließung erweitert wird“.

Ein toller Schachzug von den Politikern, die dies sogenannte Gesetz geschrieben habe.
Denn damit ist sichergestellt, das alles, aber auch restlos alles, was Du mit Deinem Namen kaufst, das Eigentum des Staates ist, dem die Person angehört. Hier ist nur von Personen die Rede. Mit Menschen oder auch natürlichen Rechtspersonen kann diese BRD nicht umgehen. Sie zwingen Dir immer die juristische Person auf. Das sieht man an den vielen Gesetzen und Verordnungen. Denn diese sind nur für die juristische Person geschrieben worden, um diese auszubeuten und auszuplündern. Um die Menschen ausrauben und ausplündern zu können, waren die Regierenden schon immer sehr erfinderisch. Damit das Ausrauben und Ausplündern einen Hauch von Legalität bekommt soll, sind die Wahlen eingeführt worden. Mit den Wahlen soll den Menschen sugeriert werden, dass es in der BRD demokratisch zugeht und die Menschen mitbestimmen können. Denn mit Deiner Stimmabgabe gibst Du einer Handvoll Politdarstellern (Schauspielern) den Auftrag, Dich weiterhin Ausrauben und Ausplündern zu dürfen. Denk mal darüber nach.

Eine etwas einfachere Unterscheidung ist eine Aussage, die irgendwann einmal in der VV gemacht wurde:
„Eine juristische Person ist einen Stuhl und eine natürliche Person hat Stuhl“.
Ein juristische Person ist also eine Sache und wird auch so behandelt, wie ein Stuhl, ein Auto, eine Firma oder auch eine Partei, alles Dinge die eine Mensch erschaffen kann.
Kann eine Sache Rechte haben? Beantworte Dir diese Frage selbst.
Der Mensch hat also Dinge wie einen Stuhl, ein Auto oder eine Firma.
Der Mensch kann aber nicht nur Dinge erschaffen, sondern er ist auch in Deutschland (nicht BRD) Rechteträger an Grund und Boden.
Der Mensch ist dem Naturrecht unterstellt, die natürliche Rechtsperson ist dem Völkerrecht unterstellt und die juristische Person dem See-und Handelsrecht.
Die Rechtsgrundlage für Firmen, Parteien und Sachen ist das Handelsrecht.
Die natürlich Person ist der Mensch als Rechtsmaske, damit er überhaupt an einem Rechtssystem teilnehmen kann und nur der Mensch kann die natürliche Person erschaffen. Niemand anders kann das.
Der Mensch wurde als Träger aller Rechte geboren und ist im Naturrecht angesiedelt.
Um an einem juristischen System teilnehmen zu können, hat er sich eine natürliche Rechtsperson erschaffen. Die juristische Person wurde ihm von den Staaten übergestülpt und damit ist er zur Sache mutiert ohne dass der Mensch, Träger aller Rechte auf Erden, darüber informiert worden ist.

Aber nicht verzweifeln,
denn es gibt eine Lösung.

In alten Systemen rumzuwurschteln hält uns, die Menschen, da fest wo wir derzeit sind. Wir wurschteln nicht weiter in alten Systemen herum sondern starten noch mal bei Null und machen ALLES NEU, denn wir haben das Recht dazu, das Völkerrecht.
Um aber nicht von eine der vielen Fallen diese BRD-Systems eingefangen zu werden, gibt es die Versammlung der Menschen.
Schau mal selbst, was dort schon alles erarbeitet wurde, das ist echt phänomenal!
Hier kannst Du noch eine PDF, die Du Dir auf Deinem Rechner, Handy oder Tablet durchlesen kannst, Downloaden. Darin ist das Wesentliche auf 2 Seiten zusammengefasst.

Die Träger aller Rechte

.

Werde Teil einer immer größer werdenden Gemeinschaft die einen neuen Staat, einen Menschenwürdigen Staat aufbauen, wo der Mensch wieder Mensch sein darf und nicht als Humancapital abgestempelt ist.

Werde Teil der
Verfassunggebenden Versammlung!

VIDEO: Der GRÜNE-GEHEIMPLAN!

Dr. Michael Grandt hat sich das Wahlprogramm der Grünen ganz genau angeschaut und ist ENTSETZT! Diese Forderungen sind eine Katastrophe! Mit den Grünen kommt der radikale Umbau unserer Gesellschaft. Eine bundesweite Steuer-Spezialeinheit ist nur der erste Schritt in dem „Neuen Deutschland“ der Grünen…
Wer nach dem ansehen dieses kurzen Videos noch an einer Wahl teilnimmt, will seine eigene Souveränität nicht mehr wahrnehmen. Denn dass wird die Hölle für Deutschland werden.
TEILEN Sie diesen Beitrag und schreiben Sie uns was Sie von dieser Partei halten!
Lesen Sie hier weiter und sehen Sie sich das kurze Video an.

Dies kann noch vermieden werden, wenn mehr Eingeborene sich zur Verfassunggebenden Versammlung bekennen würden.
Doch was sind die Ziele der Verfassunggebende Versammlung?
Hör Dir mal die Radiosendungen der VV an. Komm in den Bundestaat Deutschland, oder schau Dir die letzten Radiosendungen an.

WDR-Skandal

Die Ereignisse der letzten Woche haben sich dermaßen überschlagen, dass ich mich dazu entschlossen habe, ein Statement abzugeben.  Seit dem Wochenende werden Menschen, die nicht mehr bereit sind für Lügen- und Hetzpropaganda, die erzwungenen Rundfunkbeitrag zu entrichten, als Nazis beschimpft. Jetzt sickert immer mehr durch, dass die GEZ zu einem Staat im Staat geworden ist und sich dort abgehalfterte Politiker in den Land- und Rundfunkräten tummeln, die wie die Made im Speck von unseren Zwangszahlungen leben. Damit ihr das Lügen – und Korruptionssystem besser versteht, hat Heiko Schrank eine kurze Zusammenfassung erstellt, die ihr unbedingt mit Freunden und Bekannten teilen solltet:


1. Kirchhof-Brüder-Connection
Paul Kirchhof wird vom Rundfunk beauftragt ein Gutachten zur Neufinanzierung der GEZ-Gebühren zu erstellen. Seine Idee: Jeder der eine Wohnung bewohnt, muss zahlen. 6 Jahre später darf sein Bruder, Ferdinand Kirchhof, oberster Richter am Bundesverfassungsgericht, darüber entscheiden ob Pauls Gebührenmodell rechtens war.
Quelle Gutachten
Quelle Urteil

2. Befangenheitsantrag
Ein Kläger stellt beim Bundesverfassungsgericht einen Befangenheitsantrag gegenüber Ferdinand Kirchhof. Dieser wird Antrag wird vom „Ersten Senat“ des Bundesverfassungsgerichtes abgelehnt. Vorsitzender des „ersten Senats“ ist Ferdinand Kirchhof. 
Quelle

3. Haft 
Menschen kommen wegen der Weigerung der Zahlung ins Gefängnis. Nach meinem Kenntnisstand ist das einmalig in der Welt, dass man wegen der Nichtzahlung einer Rundfunkabgabe jemand die Freiheit entzogen wird. (Ist nicht den USA möglich und auch nicht Russland).

4. WDR muss Krisen-PR-Berater beauftragen:
Der WDR stellt jetzt einen PR-Berater ein, der sie aus der Krise führen und sie bei der geplanten Beitragserhöhung unterstützen soll.
Mehr dazu hier.

5. Staatsnähe
Der Chef der ARD, Ulrich Wilhelm, war vorher Regierungssprecher und der heutige Regierungssprecher Seibert war Chefsprecher des heute Journals.
Quelle Lebenslauf Ulrich Wilhelm
Quelle Lebenslauf Stefan Seibert

6. Honorar Claus Kleber
Ein Nachrichtensprecher erhält mehr als der Chef des Senders. Seit wann erhalten die Mitarbeiter mehr als der Chef?
Angeblich 600.000 € (diese Info ist von 2008), Intendant Thomas Bellut erhält 352.722,00 €
Quelle Honorar Claus Kleber
Quelle Vergütung ZDF Intendant

7. Mega-Vergütung
– Tom Buhrow (Intendant WDR) Jahresgehalt 406.700 Euro + ZUFÜHRUNG ZU DEN PENSIONSRÜCKSTELLUNGEN 501.000 EURO
– Aktueller Barwert der Pensionsverpflichtungen 4.122.000 Euro
– Die Geschäftsführung (6 Mitglieder) des WDR erhält zusammen 1.546.900 Euro + 1.377.000 PENSIONSRÜCKSTELLUNGEN
– Aktueller Barwert der Pensionsverpflichtungen der WDR-Geschäftsleitung liegt bei: 10.895.000 Euro
Mehr dazu hier.

8. System-Profiteure
Der Rundfunk erledigt seine Aufgabe nicht selbst, sondern überträgt diese an private und gewinnorientierte Unternehmen.
Bestes Beispiel Anne Will. Ihre Produktionsfirma Will Media GmbH, verdient jedes Jahr mehr.
2008 = 583.083,73 Euro
2018 = 1.675.317,11 Euro
Von diesem Gewinn ist das Gehalt von Anne Will schon abgezogen.
Mehr dazu hier. (Suchbegriff Will Media GmbH)

9. Framing Manual
Von GEZ-Geldern beauftragt die ARD ein Beratungsunternehmen, wie die Öffentlichkeit in Zukunft die ÖRR sehen soll. Ab Seite 62 wird erläutert, dass der Begriff „Beitragsverweigerer“ zu positiv besetzt ist (analog wie „Kriegsdienstverweigerer“). Hier kann man das Gesamtzitat lesen:

„Die Sachlage ist eine andere: Bürger, die sich NICHT gemäß der demokratischen Vereinbarung am gemeinsamen Rundfunk ARD beteiligen, sind wortbrüchig oder auch illoyal. Sie liegen nicht nur den anderen auf der Tasche, täuschen und betrügen und genießen weiterhin uneingeschränkten Zugang zur gemein¬ samen medialen Infrastruktur ARD – sondern sie halten sich nicht an unsere demokratisch getroffenen und damit für alle verbindlichen Vereinbarungen und missachten den allgemeinen Willen des Volkes. Sie sind Beitragshinterzieher, sie begehen Wortbruch, machen sich des Loyalitätsbruchs schuldig.“
Mehr dazu hier.

Um sich von diesem Selbstbedienungs-Wahnsinn zu befreien, ist die wichtigste Plattform aus meiner Sicht, www.rundfunk-frei.de.
Meldet Euch dort unbedingt an! Macht mit um diesem Selbstbedienungs-Wahnsinn etwas entgegen zusetzen. Jede Stimme zählt.

Kerzen? Wozu?

Wieviele Kerzen wollen wir noch anzünden?

Ich habe den folgenden Beitrag von der Webseite kopiert, weil der Artikel mich angesprochen hat und ich der gleichen Meinung bin wie die Autorin. Aber am Ende dieser Seite biete ich auch die Möglichkeit einer Lösung für Deutschland an. Lies also selbst und mach Dir bitte Dein eigenes Bild.

19. Dezember 2019

Ihr sollt das Heiligtum nicht den Hunden geben, und eure Perlen nicht vor die Säue werfen, auf daß sie dieselben nicht zertreten mit ihren Füßen und sich wenden und euch zerreißen. (Mt 7,6)

(von Maria Schneider)

Vorbemerkung:
Eigentlich wollte ich an jedem Advent symbolisch eine Kerze anzünden und jeweils eines Opfers der importierten Gewalt gedenken. Nach den Ereignissen in Nürnberg habe ich meine Meinung geändert.

Ich möchte keine roten Friedhofskerzen mehr in den Städten sehen, eine Zeitlang trauern und dann zur Tagesordnung übergehen. Es ist Zeit, zu handeln und immer mehr Druck auf die Politiker sowie auf die Migranten auszuüben, die jeden Respekt vermissen lassen.

All jenen, die vorsichtig sind und meinen, ihren Verdienst, ihre Rente und gar ihr Leben schützen zu können, sei gesagt, dass sie all dies ohnehin verlieren werden, wenn sie jetzt nicht handeln.

*******

Wir gedenken des Feuerwehrmannes, der am Freitag, den 7. Dezember 2019 von einem nicht-assimilierten, hier geborenen Migranten erschlagen wurde.

Wir gedenken seiner Witwe, die mitansehen musste, wie ihr Mann 50 Minuten später starb. Wir weinen bittere Tränen der Verzweiflung, weil wir wissen, dass wir Verräter in unseren eigenen Reihen haben, denen ihre eigene Eitelkeit, ihre Sicherheit und ihr hoher Status als geläuterte, bessere Menschen wichtiger ist, als sich für ihre eigenen Landsleute einzusetzen.

Wir fragen uns: Wie viele Ureinwohner Deutschlands müssen noch erschlagen, erstochen, totgetreten und vergewaltigt werden, bis sich das deutsche Volk endlich erhebt, das seit über 70 Jahren in einer klebrigen Masse aus Schuld und masochistischer Selbstberauschung an den Sünden seiner Vorfahren feststeckt?

Wann wollen wir uns dagegen wehren, dass wir seit 40 Jahren unser Territorium stückweise an orientalische Einwanderer verlieren, unsere Freiheiten und Traditionen aufgeben und inzwischen geistige und seelische Gefangene in unserem eigenen Land sind?

Wie lange – und zu wessen Vorteil – sollen wir noch büßen? Ließ weiter!

Alternative Möglichkeit kannst Du hier nachlesen!

Oder hier!

Bargeldabschaffung

Wir stehen kurz vor dem Jahreswechsel. Ab dem 10. Januar werden Sie Gold in Deutschland nur noch im Wert von bis zu 2.000 Euro anonym kaufen können. Dies wiederum ist ein unglaublicher Vorgang, denn er kommt unter dem Vorwurf der Geldwäsche zustande. Kriminelle Banden wären damit nicht mehr wie bisher in der Lage, so einfach Schwarzgeld-Geschäfte zu initiieren. Wir sehen dagegen einen weiteren Schritt in Richtung der „Abschaffung“ von anonymen Tauschmitteln, also Gold und (Bar-)Geld.

Deshalb erinnern wir an dieser Stelle für das kommende Jahr auch an einen besonderen „Test“, der in Wangerooge durchgeführt wird. Jedenfalls aus unserer Sicht….

So „schrieb „Capitol Post“ über einen Test auf der Insel Wangerooge. Dort beliefert die Volksbank Geschäfte einfach nicht mehr mit „kleinen Münzen“ bis zu 5 Cent. Händler wurden mehr oder weniger direkt dazu aufgefordert, einfach die Preise „auf- oder abzurunden“. Die Alternative wird nicht überraschen: Bargeldlos zahlen.

Lesen Sie hier mehr darüber.

Reiches Deutschland?

Medien halten das Märchen vom reichen Deutschland aufrecht

Deutschland ist ein reiches Land. Das zumindest wollen uns die Medien regelmäßig weismachen. Das Märchen vom reichen Deutschland wird unvermindert aufrechterhalten. Dass vor allem die Bevölkerung nicht reicht ist, zeigt nicht nur der Blick in die täglichen Meldungen, die gerne mal im Nachrichten-Dschungel untergehen: Explodierende Altersarmut, steigende Zahlen von Hartz-IV-Empfängern, steigende Kinderarmut, steigende Obdachlosenzahlen, flaschensammelnde Rentner, steigende Zahl Alleinerziehender am Existenzminimum, schrumpfende Ersparnisse, explodierte Immobilienpreise, steigende Zahl von Menschen die auf Tafeln angewiesen sind etc. etc. Die Liste ließe sich noch lange fortführen.

Die Zahlen sind schockierend. Jeder zweite Rentner hat gerade mal noch 900 Euro zum Leben übrig. Über 1,6 Millionen Menschen, davon mehrheitlich Rentner, sind auf die Nahrungsmittelversorgung durch die Tafeln angewiesen. Die Zahl der Rentner unter den Tafelkunden ist innerhalb eines Jahres um 20 Prozent gestiegen. Menschen, die ihr Leben lang gearbeitet haben, müssen im „wohlverdienten Ruhestand“ zu Tafeln gehen, weil ihre Rente nach Abzug aller Kosten nicht mehr ausreicht, um Lebensmitteln zu kaufen.

Weiterlesen? Hier entlang.

Masern

Masern-Virus „existiert nicht“: Dr. Lanka gewinnt Prozess vor dem BGH

Im Februar 2011 hatte der Virologe Dr. Stefan Lanka eine Belohnung in Höhe von 100.000 Euro für denjenigen versprochen, der eine wissenschaftliche Publikation vorlegen könne, die die Existenz von Masern-Viren nicht nur behauptet, sondern wissenschaftlich nachweislich belegt. Der Arzt Dr. David Bardens hatte versucht, die Existenz des Masern-Virus durch sechs eingereichte Publikationen zu beweisen und forderte den entsprechenden Betrag ein. Diese Forderung konnte er nicht durchsetzen. Dr. Lanka teilte jetzt mit, dass der Masern-Virus-Prozess endgültig gewonnen ist: „Der Bundesgerichtshof […]

Hier weiterlesen…

Das MUSS jeder wissen!

Versuche nie, etwas zu verändern in dem du die bestehende Realität bekämpfst …
Um etwas zu verändern musst du ein neues Modell erschaffen, das das bisherige Modell überflüssig macht“

R. Buckminster Fuller
US-amerikanischer Architekt, Konstrukteur,
Visionär, Designer, Philosoph und Schriftsteller.

Warum also am alten noch bestehendem System(en) herumdoktorn, wo wir mit der Verfassunggebenden Versammlung die Möglichkeiten haben, ein neues für alle Menschen besseres, neu erschaffen zu können. Denn nicht der sogenannte Staat ist der Rechteträger sondern die Menschen, die in diesem Staat leben. Dessen sollten wir uns alle wieder bewusst werden und mithelfen einen neuen Staat aufzubauen, von Menschen für Menschen und nicht als Sklaven ein Leben lang für einige wenige zu arbeiten, um im Alter in den sogenannten Genuss einer zum Leben viel zu kleinen Rente zu kommen. Quasi ein Almosen der Reichen für die Armen, die sie reich gemacht haben.

Die meisten Menschen leben in einer Traumwelt, aus der wir sie mit diesem Artikel herausholen wollen.

Über die Medien (TV / Zeitung) wird den Bürgern eine Welt vorgegaukelt, die so nicht existiert.

Menschen, denen eingebläut wird, dass Sie auch noch dankbar zu sein hätten und es sich und der Gesellschaft schuldig seien, dass man sie lebenslänglich belügt, betrügt, verdummbeutelt und ausbeutet.

Menschen, die jede Lüge als Wahrheit hinnehmen, weil die Lüge so lange wiederholt wird, bis sie auch der letzte geschluckt hat.

Menschen, die sich überhaupt nicht vorstellen können, dass die von ihnen gewählten Politiker nicht zum Wohl der Bürger, sondern ausschließlich zum Wohl der Reichen Politik und Gesetze machen.

Menschen, die sich erzählen lassen, dass man Renten und Sozialunterstützungen nicht erhöhen könne, obwohl hunderte Milliarden zur „Rettung von Banken“ aus dem Fenster geworfen werden.

Menschen, die sich erzählen lassen, dass es „nur“ 3 Millionen Arbeitslose geben würde, obwohl rund 7 Millionen Menschen Sozialhilfe (Hartz IV) beziehen müssen, um überleben zu können.

Menschen, die nicht mitbekommen, dass mittlerweile 23 Prozent der arbeitenden Bevölkerung für Niedriglöhne ackern, damit die Reichen noch reicher werden, als sie es ohnehin schon sind.

Menschen, die ihre Stromrechnungen nicht mehr bezahlen können, während Kanzlerdarstellerin „M“ „versichert“, dass ihr das „leid täte“ – trotzdem aber nichts dagegen unternimmt.

Menschen, die sich mal fragen sollten: Wer regiert hier eigentlich?!

Menschen, die das selber Denken verlernt haben, weil es ihnen über die Massenmedien systematisch ausgetrieben wurde.

Menschen, die sich nicht zur Wehr setzten, weil sie gar nicht wissen, was für eine bodenlose Schweinerei mit ihnen getrieben wird.

Wehrt euch! Empört euch! Denkt wieder selber! Lasst euch nicht länger ein X für ein U vormachen! Kommt in die Verfassunggebende Versammlung! Arbeitet in der VV an einer neuen Verfassung von Menschen für Menschen mit. Lasst Euch nicht länger „nur Verwalten“.

Paradies auf Erden

Wir können uns hier auf dieser Erde
unser Paradies erschaffen!


Stellt sich nur die Frage: Wollen wir UNSER Paradies haben?
Oder wollen wir das Paradies der „sogenannten Eliten“ weiterführen?
Die „sogenannten Eliten“ wollen ihr Paradies behalten. Und solange die Masse der Menschen dieser Welt das zulassen und passiv zuschauen, werden wir Menschen in der Sklaverei verbleiben.
Die Politiker aber müssen irre sein, wenn sie die Agenda einiger weniger sogenannter Eliten weiterführen. Und die Menschen gehen weiterhin in Massen zur Wahl und legen ihre Stimme in die Urne, wo es doch schon erwiesen ist, dass bei Wahlen Betrug vorprogrammiert ist.
Die Politiker lassen die Menschen und die Umwelt mit giftigen Substanzen besprühen, was leider noch viel zu wenig Menschen glauben wollen. Sie zwingen den Menschen Steuern, GEZ und andere Gebühren ab, die niemand gerne bezahlen will. Sie zwingen die Kinder gleich nach der Geburt eine Impfung auf, die unsere Kinder krank macht und nicht schützt. Sie sind Machthungrig und Geldgierig.
Wir wählen unsere Sklaventreiber für 4 Jahre, ohne dass sie für ihre Taten belangt werden können, oder abgewählt werden können. Also müssten wir eigentlich irre sein? Wir wählen irre in Ämter, die keine sind. Wir lassen uns Aussaugen, wo wir Nein sagen sollten. Wir lassen uns Ein X für ein U vormachen. Warum tuen wir dass? Geht es uns noch so gut? Oder sind wir alle unterbelichtet?
Wollen wir weiterhin in diesem Sumpf leben und jede Verantwortung für unser Leben von uns wegschieben? Wollen wir wirklich weiterhin den Lügenbaronen in der Politik, Medien und Pharma vertrauen schenken?
Wie lange wollen wir uns noch am Gängelband durch die Arena führen lassen? Wie lange noch wollen wir hinter Politikern her rennen, die uns Menschen nichts Gutes wollen? Wie lange noch?

   2017 - 37.103 Euro Durchschnittliches Einkommen in der BRiD

                          Monatlich                      Jährlich
Bruttogehalt               3.091,91 €                     37.102,92 €
 Steuern         
 Lohnsteuer                  193,17 €                      2.318,00 €
 Solidaritätszuschlag          0,00 €                          0,00 €
 Kirchensteuer                 0,00 €                          0,00 €
 Summe der Steuern           193,17 €                      2.318,00 €
 Sozialabgaben         
 Kranken­versicherung         239,62 €                      2.875,48 €
 Krankenzusatzversicherungen - Individueller Schutz für Ihre Gesundheit
 Pflegeversicherung           47,15 €                        565,82 €
 Rentenversicherung          287,55 €                      3.450,57 €
 Arbeitslosen­versicherung     38,65 €                        463,79 €
 Summe der Sozialabgaben     612,97 €                      7.355,66 €
 Nettogehalt               2.285,77 €                     27.429,27 €
Dazu kommen Steuern für Verbrauchsgüter: Insgesamt gibt es aber 44 Steuerarten, die wir nach Meinung der sogenannten Finanzämter zu bezahlen haben. z.B. 

Abgeltungsteuer

Einkommensteuer

Erbschaftsteuer

Grunderwerbsteuer

Körperschaftsteuer

Schenkungsteuer

Solidaritätszuschlag

Steuern auf Ablaufleistungen

Umsatzsteuer

Vermögensteuer

Versicherungsteuer

Zweitwohnungssteuer

Mehrwersteuer 19% 

Mineralölsteuer

KFZ-Steuer fließt über Brüssel direkt nach Washington DC

Tabaksteuer

usw.

Verdienste der Abgeordneten:


Was kostet uns eigentlich der neu gewählte Bundestag.
Jeder abgeordnete wird monatlich mit einer Diät von brutto 9541,74 €  entschädigt.
Hinzu kommt die steuerfreie Kostenpauschale sie beträgt 4318,38 € monatlich.
Die Kostenpauschale beinhaltet Ausgaben für die Einrichtung, Unterhaltung der Wahlkreisbüros und Kosten für den Zweitwohnsitz. 
Dazu kommen 12.000 € im Jahr für die Büroausstattung wie zb. Schreibmaterial, Notebooks oder Ipads und natürlich braucht man als Abgeordneter Personal. 
Dafür erhält jeder Abgeordneter monatlich  20.870€
Zusammengerechnet sind das folgende monatliche Kosten für den Steuerzahler,
35.730,12€ bekommt ein Abgeordneter pro Monat, das sind 
umgerechnet 25 Millionen € im Monat für 709 Abgeordnete. 
Im Jahr kosten die Abgeordneten des Bundestages den Steuerzahler 303.991.860,96€.
Außerdem gibt es Zusatzleistungen wie kostenloses Bahnfahren Inlandsflüge und einen schicken Dienstwagen.
Und was bekommt die arbeitende Bevölkerung? Siehe Oben!


Wie können wir das Sklaventum abschütteln?


Eine Antwort auf die Frage wäre, das Völkerrecht! Das Hilfsmittel dazu besteht in dieser BRiD bereits, Artikel 146 GG. Es müssen sich nur noch mehr Menschen dazu bekennen. Es ist aber nicht nur auf die deutschen Gebiete beschränkt. Das Hilfsmittel ist bereits Weltweit zu einem Phänomen geworden. Dieses Phänomen heißt Verfassunggebende Versammlung. Mit der Verfassunggebenden Versammlung setzen wir den Artikel 146 GG um. In anderen Ländern wird es auch als Verfassungskonvent oder als Nationalkonvent bezeichnet. All diese Bezeichnungen beschreiben eine Sache: die Macht eines Volkes in einem bestimmten Gebiet auf der Rechtsgrundlage des Völkerrechts. Wir alle haben es in der Hand. Aber nur gemeinsam können wir uns die Macht zurückholen.

Oder wollen wir uns weiter von den „sogenannten Eliten“ belügen, ausplündern und zu Sklavenarbeit verpflichten lassen? Warum eigentlich nicht, uns geht es ja noch gut! Ist das wirklich so, geht es uns wirklich noch gut? Oder könnte es uns Menschen in dieser Welt besser gehen?
Nun, es könnte uns tatsächlich besser gehen und zwar sehr viel besser.
Ließ mal diese Seite und entscheide Dich!

Was geschieht mit uns?

Sind die Menschen in Europa spielball für die Mächtigen hinter den Mächtigen?

Vor ca. 3 Jahren, also ab 2016 haben die Regierungen in Europa begonnen, die Menschen darauf hinzuweisen, sie sollen vorsorgen und sich Vorräte anschaffen. Warum, wo doch in Europa alles Notwendige und auch Nichtnotwendige im Überfluß vorhanden ist? Warum haben die Regierungen so etwas veröffentlicht?

Wollten die Regierungen damit die Menschen massiv auf den nächsten Krieg vorbereiten, der in Europa statt finden sollte.
Doch Dank dem umsichtigen Verhaltens der Präsidenten von Russland, den USA, Nord Korea und China ist dieser Krieg bisher ausgeblieben.
Man mag ja von den Präsidenten halten was man will, aber sie machen den Eindruck, als haben sie das Spiel durchschaut und sie wollten in diesem Spiel nicht mitmachen. Damit haben die Präsidenten erst einmal einen alles vernichtenden 3. Weltkrieg verhindert.

Trump trifft auf Putin: Ende des Wettrüstens

Das Spiel der Mächtigen hinter den Mächtigen dieser Welt ist bisher nicht aufgegangen. Das heißt aber nicht, das sie ihr Spiel aufgegeben haben.
Es scheint nur, als haben sie IHR Spiel verschoben und arbeiten im Hintergrund weiter an der Umsetzung ihrer Pläne.
Denn sie sind weiterhin sehr aktiv, um Europa in einen Krieg zu verwickeln und Kapital für sich daraus zu schlagen.
In den Medien ist immer noch die Rede von einen Krieg gegen Russland den kein Mensch will und der nur dazu dient die NWO (New World Order) erfolgreich durch zu setzen .

Im folgenden kannst Du Dir ein Videobeweis zur Globalisierug (NWO)ansehen.
Mit der VV wird es so etwas nicht geben!

Farages Warnung an alle Europäer: Globalisten steuern EU

Die Geschäftsführungen der BRiD und Frankreichs arbeiten mit Hochdruck daran, in der Geschäftsführung der EU aufzugehen. Die Völker Europas sollen ihre Einzelstaatlichkeit aufgeben für eine gemeinsame Geschäftsführung der EU. Man mag davon halten, was man will. Eines ist jedoch sicher, sollten die Geschäftsführungen von Frankreich und der BRiD ihr Ziel erreichen, werden die Kulturen in Europa untergehen.

Der Vatikan stößt in das gleiche Horn und ist massiv damit beschäftigt, die Eineweltreligion zu installieren und damit zum Niedergang der unterschiedlichsten Kulturen dieser Welt beizutragen. Sollte dies Erfolg haben, wird diese Welt für unsere Nachfahren langweilig und öde werden. Wollen wir das zulassen? Machen nicht die Unterschiede der Menschen und deren Kulturen eigentlich diese Welt spannend für uns Menschen? Müssen wir wirklich ein von den Mächtigen hinter den Mächtigen als Einheitsbrei vorgeschriebenes Leben führen?
Oder ist die Individualität jedes Menschen besser?

Was heute passiert ist damals Gemacht worden :
Beweis Rede –
Benjamin freedmann

Starte hier das Video

Wenn Du nichts unternimmst
dann wird alles noch schlimmer